Beschreibung

 

Wir räuchern in unserem mobilen Räucherofen

auf Rädern alles selber. Dabei haben wir 2

Räuchermethoden.

Beim Heißräuchern wird der Fisch bei

Temperaturen zwischen 70 bis 100 Grad gegart.

Durch die hohen Temperaturen gerinnt das

Eiweiß und das Fischfleisch wird weich.

Beim Kalträuchern wird ausschließlich unter 25

Grad geräuchert, sodass die Eißgerinnung ver-

hindert wird. Dadurch können z.B. die dünnen

Scheiben beim graved Lachs geschnitten werden.

 

Varianten:

Lachsforelle, Stremellachs, Graved Lachs kaltgeräuchert, Heilbutt, Rotbarsch, Buttermakrele Aal uvm.

 

Homemade:

Alle unsere Fisch räuchern wir selber.